Diana Berari über Computer zusammenbauen und in Betrieb nehmen

Wenn man sich Jahre lang mit kaputten Rechnern und spinnenden Betriebssystemen herumgeschlagen hat, kommt man irgendwann auf den Trip alles ganz genau wissen zu wollen…, um dieses Gerät, genannt Computer, das alles können soll aber nichts so macht wie frau es will, beherrschen zu wollen. Dazu habe ich dann in meinem Freundeskreis und in der Uni nach Hilfe und PC-Kursen gesucht. Mit viel Ausprobieren und Üben habe ich es schließlich auch geschafft, meine Bedürfnisse nach Computerbeherrschung zu befriedigen. 🙂

Erwähnenswert sind auch die netten Nerds in LinuxUserGroups, die einem so manch Nützliches erklären, wenn man nur hingeht und fragt. So hab ich herausgefunden, dass es mir richtig Spaß macht, verschiedene Herangehensweisen für EDV-Aufgaben auszuprobieren und auch mit anderen Leuten zusammen nach Lösungen zu suchen und zu finden.

Die Erfahrung hat mir außerdem gezeigt, dass fast jede/r sich IT-Fachwissen nur dann aneignet wenn sie/er es wirklich braucht, und dass der Computer kein großes Mysterium, oder ein Buch mit 7 Siegeln ist. Im Gegenteil, alles zum Rechnerbau ist ausführlich im Internet dokumentiert. Man muss zunächst nur wissen, wonach man sucht!

Deswegen will ich hier noch ein paar Links zu Glossaren und Online-Dokumentationen bereit stellen:

Sehr nette Rechnerbau-Anleitung im Stil der Sendung mit der Maus:
http://www.youtube.com/watch?v=QUkVJsFK3FI&feature=mfu_in_order&list=UL

Ausführliche Anleitungen zu Rechnerbau und Fachbücher zu Hardware:
http://www.pc-erfahrung.de/hardware/hardware-bauplan.html
http://openbook.galileocomputing.de/kit/
http://www.dokuwelt.de/tutorials_rubriken.php?kategorieID=5
http://www.easy4me.info/m1/hardware.pdf
http://www.computerlexikon.com/

Allgemeines zu Suchmaschienen:
http://www.suchfibel.de/